MEDIZINISCHER HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Eine Shiatsu Behandlung ersetzt keinen Arzt oder Heilpraktiker.

Gesundheitliche Beschwerden sollten immer medizinisch abgeklärt und bei

Notwendigkeit ärztlich behandelt werden.

Es werden keine Heilungsversprechen und Heilaussagen gegeben.

Shiatsu kann jederzeit zusätzlich zu anderen Behandlungen erfolgen.

Die Verantwortung und volle Entscheidungsfreiheit über Dauer und Fortsetzung der

Behandlung obliegt dem Patienten selbst.