Shiatsu

Das japanische Wort „Shiatsu“ bedeutet wörtlich „Daumen- oder Fingerdruck“.

Shiatsu hat seinen Ursprung in der traditionellen, fernöstlichen Medizin und baut auf den 5 Elementen auf:

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Shiatsu regt die Lebensenergie an und fördert Ihre Gesundheit. Es eignet sich für alle, die etwas für ihren Körper und ihr Wohlbefinden tun wollen.

Die uralte Methode aus Japan kann heutzutage durch die besondere Art der Berührungskommunikation als Möglichkeit verstanden werden, Krankheiten zu vermeiden und Lebensfreude und persönliches Wachstum zu fördern. Durch sanften Druck wird der Fluss der Lebensenergie (Chi/Ki) des Klienten angeregt und so körperlich-seelische Themen individuell begleitet und über die Aktivierung der energetischen Potenziale von Meridianen und Chakren heilsame Entwicklungsprozesse ermöglicht.

Durch Fingerdruck, Dehnung, Rotation und Lockerung wird der Körper berührt und dem Klienten Raum gegeben, sich selbst wahrzunehmen und besser zu verstehen.

Die Behandlung wird am bekleideten Körper auf der Futon-Matte am Boden, der Massage-Liege oder im Sitzen ausgeführt. Sie eignet sich für Menschen aller Altersstufen.

Wie wirkt Shiatsu

Shiatsu lässt die Lebensenergie (Chi/Ki) durch achtsame, tiefgehende Berührungen wahrnehmen, anregen und wirken.

Durch die Kontaktaufnahme mit dem eigenen Körper werden innere Prozesse von Bewusstsein, Wohlbefinden, Regeneration, Lebenskraft, Entspannung, Beweglichkeit und Vitalität unterstützt und gestärkt.

Shiatsu…

  • dient der Entspannung und wirkt gegen Alltagsstress
  • vertieft die Atmung und unterstützt die Tiefenentspannung
  • fördert das Wohlbefinden
  • löst Verspannungen und Blockaden
  • unterstützt die Gesunderhaltung
  • regt die Selbstheilungskräfte an
  • unterstützt Veränderungsprozesse
  • wirkt ausgleichend in Krisen, bei Nervosität und Unruhe
  • fördert die Aufmerksamkeit und Konzentration
  • aktiviert das Immunsystem
  • ist ein wunderbarer Weg, sich in der Geborgenheit und Ruhe der Behandlung selbst zu spüren und zu sich zu kommen


Shiatsu – die Kunst der achtsamen Berührung

Links